Wie stelle ich sicher, dass nur die offline-gespeicherte Karte verwendet wird?

Will man ganz sicher gehen, dass nur die offline-Karte verwendet wird und die App nicht versucht, die Karte über das mobile Netz zu laden, dann gibt es zwei Möglichkeiten:

1. Flugzeugmodus verwenden bzw. die mobilen Daten deaktivieren:

Muss man während der Tour nicht telefonisch erreichbar sein, dann kann man den Flugzeugmodus aktivieren. Damit spart man viel Energie und die App greift automatisch auf die offline Karte zu.

Will man noch telefonisch erreichbar sein, ein Internetzugang ist aber nicht nötig, dann kann man die mobilen Daten deaktivieren. Die App ist somit nicht mehr mit dem Internet verbunden und greift auf die offline-Karten zu.

2. Mobile Daten für Karte deaktivieren:

In den Einstellungen der App findet sich der Punkt "Laden von Karten erlauben" (Android) bzw. "Mobile Daten für die Karte verwenden" (iOS). Ist dieser Punkt deaktiviert, dann verwendet die App nicht die mobile Datenverbindung um die Karte zu laden. Es wird daher nur die offline-Karte geladen bzw. bleibt das Kartenfenster grau, falls man für diesen Bereich keine Karte gespeichert hat.

Grundlegende Einstellung:

Damit das Kartenfenster nicht grau bleibt, obwohl man eine Karte für die Region gespeichert hat, muss man rechts unten den Kartentyp so einstellen, wie man die Karte offline-gespeichert hat. Hier gibt es die Beschreibung dazu.  

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.
Powered by Zendesk