Welche Karten gibt es auf alpenvereinaktiv.com?

Derzeit gibt es auf alpenvereinaktiv drei verschiedene Karten, welche man in den verschiedensten Funktionen des Portals (Tourenplaner, Tourensuche, aktuelle Bedingungen, etc.) nutzen kann:

  • OpenStreetMap (Vektorkarte): Weltweit vorhandene Karte, die regelmäßig von der OpenStreetMap-Community erstellt und gewartet wird. Die Inhalte der OpenStreetMap (OSM) auf alpenvereinaktiv.com stammen von OSM selbst, die Geländedarstellung wird aber von den Kartografen von Outdooractive angepasst. 
  • Outdooractive (Vektorkarte): Diese Karte stellt ein eigenes Produkt der Outdooractive-Kartografie dar. Geländedarstellung, Höhenlinien, Felszeichnungen und Schummerung sind hier für den Bergsport optimiert.
  • Topo (Rasterkarte): Hier stehen topographische Karten von offiziellen Behörden gesammelt zur Verfügung. Je nach Verfügbarkeit sind sie in unterschiedlichen Maßstäben auf alpenvereinaktiv.com vorhanden und es kommen immer neue hinzu.
    Stand August 2020 beeinhaltet der Layer Topo Karten folgender Länder:
  • Alpenvereinskarten der Ostalpen (Rasterkarte): Die bekannten AV-Karten der Ostalpen in digitaler Form auf einer Ebene zusammengefasst. Die Bereiche zwischen den einzelnen Kartenblättern, wo es keine AV-Karte gibt, wurde mit der aktuellen BEV-Karte (ÖK-Karte) im Maßstab 1:50.000 ausgefüllt. Hier gibt es eine Übersicht, über die vorhandenen Blattschnitte. Zusatzinfo: Derzeit stehen nur die Sommer- und nicht die Winterkarten zur Verfügung
  • Kompass-Karte (Rasterkarte): Unter dem Auswahlpunkt "Kompass" findet sich die offizielle Kompass Topo- und Wanderkarte. Die Kartographie von Kompass beinhaltet zahlreiche Bergsportrelevante Details wie Klettersteige und Hütten.
  • ADFC-BVA Radkarte (Rasterkarte): Unter der ADFC-BVA Karte findet sich die Karte des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs. ADFC-BVA Radkarte besteht aus zwei Kartenwerken: ADFC-Radtourenkarten 1:150.000 und den ADFC-Regionalkarten 1:75.000. Das Grundgerüst bilden die beschilderten, überregionalen Radfernwege. Regionale Radwege und zum Radfahren geeignete verkehrsarme Strecken ergänzen das Netz. 
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.
Powered by Zendesk