Alpenvereins-Vorteil nachträglich einlösen

  1. Hast du ein Pro-Abo bei www.alpenvereinaktiv.com abgeschlossen und dabei vergessen den Gutschein für den AV-Mitgliedervorteil einzulösen oder bist erst kürzlich Alpenvereinsmitglied geworden? Kein Problem, denn für dein Abo kannst du das nachholen!

    Bitte lies dir auch die Hinweise ein bisschen weiter unten durch.

    So kannst du bei einem bereits bestehenden Abo mit deiner Alpenvereins-Mitgliedschaft den AV-Vorteil nachträglich geltend machen:

    1. logge dich im Online-Portal www.alpenvereinaktiv.com mit deinen User-Daten ein (Verwende dazu am besten die Browser Mozilla Firefox oder Google Chrome)

    2. gehe auf www.alpenvereinaktiv.com/de/pro.html und lasse dir deinen Gutschein-Code durch Eingabe deiner Alpenvereins-Mitgliedsnummer (Eingabe inklusive Sonderzeichen) per Mail zuschicken

    3. gehe auf "Meine Seite" (oben auf den eigenen Namen klicken) --> "Einstellungen" (Zahnrädchen) --> "Abos und Zahlungen"

    4. klicke hier auf "Gutschein Einlösen":

    5. gib den dir zugesandten Gutschein-Code ein (Achtung: beim Kopieren und Einfügen kein Leerzeichen mitnehmen)

    6. nach Abschluss des Vorgangs sollten die AV-Karten für dich freigeschaltet sein.

    AV_nachtr_glich_einl_sen_.jpg

TIPP: Falls nach dem Einlösen des Gutscheins die AV-Karten auf der App oder am Online-Portal nicht vorhanden sein sollten, hilft es, sich aus- und wieder einzuloggen. Zur Info: Dabei werden allerdings bereits heruntergeladene Karten vom Handy gelöscht.

Wichtige Hinweise:

  • Das Einlösen des Alpenvereins-Vorteils ist nur für Nutzer möglich, die ihr Abo bei www.alpenvereinaktiv.com gekauft haben (nicht für solche, deren Abo bei Outdooractive abgeschlossen wurde). Im Fall eines Abonnements bei Outdooractive muss dieses gekündigt werden und auslaufen, um danach ein Abo bei www.alpenvereinaktiv.com kaufen zu können (und somit zum AV-Vorteil zu gelangen).

  • Nach Kündigung eines Abos kann der AV-Vorteil leider nicht mehr eingelöst werden. (Generell können gekündigte Abos nur sehr beschränkt bearbeitet werden. Auch ein Upgrade zu Pro+ ist bei einem gekündigten Abo bspw. nicht mehr möglich.)

  • Pro+-Abonnenten können ihren Alpenvereinsvorteil nur so lange geltend machen, bis die Zahlung* erfolgt ist. Danach ist das nicht mehr möglich, der 10€-Preisvorteil wird nicht rückerstattet, stattdessen wird ein nachträglich eingelöster AV-Vorteil auf ein Pro+-Abo erst bei der nächsten Verlängerung berücksichtigt. Achte also bitte darauf, dass dir bereits beim Abschluss eines Pro+-Abos der ermäßigte Preis von 49,99€ angezeigt wird.

  • Es ist nicht möglich, mehr als einen Gutschein einzulösen. Wenn also im bestehenden Abo bereits ein anderer Gutschein berücksichtigt wurde, lässt sich der AV-Vorteil nicht mehr geltend machen.

  • Leider gibt es für das Nachreichen des Gutscheins keine eigene Eingabemaske. Es kann deshalb der Eindruck entstehen, dass ein neues Abo abgeschlossen wird. Wenn du während des Vorgangs aber (mit dem richtigen Account) angemeldet bist, wird nur der Mitgliedervorteil freigeschaltet.

 

*In den meisten Fällen heißt das, der Vorteil muss unbedingt schon während des Abschlusses korrekt hinterlegt werden. Bei einem Erstabo mit Probemonat kann der Gutschein während des Probemonats nachgereicht werden.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.
Powered by Zendesk